Da viele Fragen bezüglich des Umbaus einer Steckdose zum Unterputzradio aufkamen, wollten wir euch heute mal eine Anleitung dafür schreiben.

Als erstes müsst ihr den Strom der Steckdose abschalten und gegebenenfalls mit einem Spannungsmesser nachprüfen, dass wirklich kein Strom mehr anliegt.

Sicher ist in diesem Falle wirklich sicher.

Es liegt kein Strom mehr an?! Gut dann kann es weiter gehen.

Nun schraubt ihr die Verkleidung der Steckdose ab. (Schraube in der Mitte der Steckdose)

Jetzt einfach noch den Rahmen losschrauben und ihr könnt die Steckdose samt der Stromkabel leicht rausziehen. Nun die Kabel ab- und bei dem Steckdosenradio wieder an klemmen.

Ist das erledigt, dann könnt ihr das Unterputzradio in die Wand einsetzen und festschrauben.

Unterputzradio Steckdosenradio
Unterputzradio mit Rahmen zum festschrauben

So fast geschafft. Als Letztes müsst ihr einfach noch das Bediengerät samt Lautsprecher auf den bereits eingebauten Unterbau des Unterputzradios drauf klicken und den Strom wieder einschalten.

Falls ihr allerdings gar keine Ahnung habt, wie das mit Strom abschalten und überprüfen funktioniert, dann rate ich euch dieses von einem Fachmann installieren zu lassen.

Hier ein kleines Video welches euch den Umbau verdeutlichen soll.

 

Umbau von Steckdose zum Unterputzradio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*